eBlocker Logo - Switch on Privacy
Hallo [subscriber:firstname | default:Newsletter-Abonnent],

heute möchten wir dich über die Neuigkeiten der letzten Wochen informieren und freuen uns insbesondere über den ersten Punkt:

Malware Filter von Malware Patrol werden integriert
Die Finanzierung der Kosten für Malware Filter haben wir erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Dank an alle Spender! Wir freuen uns mit Malware Patrol jetzt wieder genau die gleiche Schutzleistung des kommerziellen eBlockers anbieten zu können. Dank Malware Patrol bist du automatisch auf allen Geräten gegen verschiedenste Malware geschützt. Zusätzlich nutzen wir noch weitere Filter-Anbieter in Kombination, um auch Phishing und andere Internet-Gefahren abzuwehren. Die neuen Filter erhältst du ganz automatisch mit den täglichen Filter-Updates, sobald sie in den nächsten Tagen integriert sind. Du musst nichts tun.

eBlockerOS 2.5.x funktional vollständig / beta-Test für alle Raspberry Pi
In den vergangenen Wochen haben wir hart daran gearbeitet, noch nicht funktionierende Features auf das neuste Betriebssystem (debian Buster) anzupassen. Jetzt sind fast alle Funktionen verfügbar, eBlockerOS läuft sehr stabil und wir starten nächste Woche den beta-Test. Dazu laden wir alle Besitzer eines Raspberry Pi (ab Version 2) ein. Sobald die beta-Version verfügbar ist, geben wir im Forum Bescheid und aktualisieren die Download-Seite. Bitte sieh von E-Mail Nachfragen ab. Feedback zur beta-Version bitte wie immer nur über das Forum. Danke!

Status zum Update bestehender eBlocker Geräte
Die Voraussetzungen für ein Update aller kommerziellen eBlocker Geräte (weiße Würfel) sind mit der Fertigstellung der Features für 2.5.x nun abgeschlossen. Wir prüfen derzeit die Möglichkeit, alle Geräte mit nur einem Update auf die neueste Version zu bringen. Im ungünstigsten Fall sind jedoch zwei größere Updates nötig, die auch bei uns doppelten Aufwand und Zeit für die Implementierung nach sich ziehen. Wir favorisieren daher den schnelleren, wenngleich technisch etwas komplexeren Weg. Als Nutzer musst du in keinem der Fälle etwas manuell tun. Dein eBlocker gibt dir Bescheid, sobald das Update verfügbar ist und bittet dich dann um Bestätigung. Wir informieren natürlich vorher alle Nutzern per Newsletter und über das Forum. Auch hier bitten wir nicht nachzufragen, wann das Update kommt, denn jede Anfrage hält uns von der Arbeit am eBlocker ab und macht uns langsamer.

Website-Verbesserungen
Wir haben jetzt einen Privacy Check entwickelt, mit dem du prüfen kannst, dass dein eBlocker dich schützt. Zudem haben wir die Download Seite sowie einige Inhalte verständlicher gestaltet und Spenden sind ab sofort auch per Kreditkarte möglich. In Kürze werden wir darüber hinaus auch Apple Pay anbieten, so dass wir bald alle üblichen Zahlarten - auch für regelmäßige Spenden - unterstützen.

1000 Dank an Spender und Mitwirkende
In dem Zusammenhang möchten wir uns nochmals bei allen Unterstützern ganz, ganz herzlich bedanken. Der Dank gilt besonders unseren Spendern, die dazu beitragen, dass wir die Kosten stemmen und das Projekt weiter fortsetzen können.
Wir freuen uns aber auch über die vielen Ideen und die aktive Mitwirkung im Projektteam: Vom Support im Forum, über Verbesserungen auf der Website bis hin zur Weiterentwicklung der Technologie und auch in der Öffentlichkeitsarbeit leistet jeder Unterstützer einen sehr wichtigen Beitrag.
Danke, dass ihr alle da seid und eBlocker unterstützt. Ihr seid einfach großartig!

Keine Corona-Hilfen für eBlocker
Die Corona-Krise belastet uns alle – und auch eBlocker ist betroffen, denn die Spendeneinnahmen sind leider rückläufig und die Kosten für Q2 bisher nur zu rund 60% gedeckt. Trotzdem haben wir entschieden, nicht auf staatliche Hilfen zurückzugreifen, da andere Menschen diese Hilfen dringender benötigen. Bei eBlocker sind keine Arbeitsplätze gefährdet (denn wir arbeiten ehrenamtlich) und als Open Source Projekt wird die Software diese Krise überstehen. Nur die Bereitstellung von Updates in der Zukunft ist bei ausbleibenden Spenden ungewiss – aber wir hoffen auf weitere Unterstützung und laden jedermann ein mitzuwirken. Hier findest du Infos zu den Mitwirkungsmöglichkeiten.

Treffen mit Unterstützern in Hamburg
Ursprünglich hatten wir für Mitte März ein Treffen der eBlocker Unterstützer in Hamburg geplant, das kostenseitig bereits dank euer Spenden gedeckt ist (Yupi!). Leider hat Corona uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber wir hoffen mit den anstehenden Lockerungen auch bald einen neuen Termin für das Treffen im Supporter Forum bekanntgeben zu können.

eBlocker Landes-Botschafter werden
Als non-profit Projekt, das kein Budget für Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit hat, sind wir allein auf Mund-zu-Mund Propaganda für die weitere Verbreitung angewiesen. Eine wichtige Rolle, um international zu wachsen, sollen dabei zukünftig „eBlocker Botschafter“ in den einzelnen Ländern spielen. Als Botschafter bist du eingefleischter eBlocker Fan und kümmerst dich aktiv darum, eBlocker in deinem Land bekannter zu machen. Dazu nutzt du Social Media Kanäle, einschlägige Foren sowie ggf. auch die Presse, um das Problem der Persönlichkeitsprofilbildung und die Lösung mit eBlocker vorzustellen. Du bist als Botschafter Teil des Projektteams, erhältst Zugang zum Supporter Forum und bekommst alle Infos zu Neuerungen vorab aller anderen. Wir freuen uns, wenn du gemeinsam mit uns die Öffentlichkeitsarbeit gestaltest und dich ehrenamtlich als Botschafter einbringst. Interessiert? Dann melde dich gern: ambassador@eblocker.org

Am Ende des Tages wird eBlocker langfristig bestehen, je mehr Nutzer wir gewinnen – und wir sind sicher, dass wir das gemeinsam schaffen!

Herzliche Grüße aus Hamburg
Boris, Christian und das gesamte eBlocker Team

PS: Aktuell haben wir eine kleine Umfrage zu Sprachkenntnissen im Forum, zu der wir dich einladen möchten. Auf Basis der Umfrage werden wir entscheiden, ob wir zukünftig die eBlocker Hilfe neben Englisch auch weiter in Deutsch zur Verfügung stellen werden.
--
eBlocker Open Source UG (haftungsbeschränkt)
Hudtwalckertwiete 10
22299 Hamburg
Germany

office@eBlocker.org
www.eBlocker.org

Geschäftsführer/General Manager:
Dipl.-Math. Christian Bennefeld
Sitz/Registered office: Hamburg
Register: Amtsgericht Hamburg, HRB 160491
Steuernr./TaxID: 49 / 717 / 02295