Q4 Spendenziel mit 79% verfehlt

Nachdem wir Anfang 2020 das eBlocker Open Source Projekt sehr erfolgreich gestartet und gerade unserem ersten Wieder-Geburtstag gefeiert haben, waren wir sehr zuversichtlich auch die Betriebskosten für Q4 über Spenden decken zu können. Trotz des anhalten guten Wachstums von über 1.000 eBlockerOS Downloads im Monat, blieben die Spendeneinnahmen jedoch hinter dem Ziel zurück.

Stand 31.12.2020 haben wir nur 79% des Ziels von 12.000 € erreicht, so dass sich ein kalkulatorisches Defizit von rund 2.500 € ergibt. Trotz der angespannten Liquiditätslage hoffen wir, dass wir 2020 dennoch mit einer “schwarzen Null” statt einem blauen Auge abschließen können. Durch Verhandlung insbesondere mit Lizenzgebern, als auch mit unserer Steuerberatung ist es uns gelungen, das Zahlungsziel einiger Rechnungen auf 2021 zu verschieben.

Da es sich aber nur um eine Verschiebung handelt, ist es jetzt umso wichtiger, dass wir die Kosten in Q1 2021 wieder einspielen können, damit die Projektfortführung nicht gefährdet wird. Wir sind hoch motiviert das Projekt weiter ehrenamtlich fortzusetzen, jedoch sind wir nicht in der Lage, eventuelle Defizite privat zu kompensieren und müssten sonst das Projekt einstellen.

Daher möchten wir alle eBlocker Nutzer und jeden, der unser Projekt unterstützen möchten nochmals einladen, sich für die Fortsetzung zu engagieren. Spenden, Sponsoren aber auch ehrenamtlicher Unterstützer sind sehr herzlich willkommen. Nur gemeinsam können wir unsere Mission für ein freies, kostenloses und selbstbestimmtes Internet ohne Datensammler weiter fortsetzen.

Danke für Deine Unterstützung.

Scroll to Top